Ausbildungsseminar

ECDL Prüferqualifikation

Interessensbekundung bitte per Email an office@it4education.at!

Zielgruppe

Lehramtstudierende sowie Lehrerinnen und Lehrer, die an österreichischen Schulen unterrichten und ECDL-Prüfungen abnehmen möchten.

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Prüferqualifikation besteht im Rahmen der Veranstaltung auch die Möglichkeit, die zusätzliche Qualifikation für Prüfungen zum Unternehmerführerschein (Entrepreneur´s Skills Certifikate) abzulegen (Zusatzkosten: 30 Euro = MB für den Verein CCECO).

Termine

  • Wien, 19.06.2017

Die dazugehörige Ausschreibung finden Sie unter http://www.it4education.at/high-level-it/veranstaltungen/ccit-seminare.html

Dauer

Ein Tag

Eingangsvoraussetzungen für Seminare

Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer muss einen vollständig abgelegten ECDL (sieben Module) haben und diesen unbedingt vor Ort mitbringen.

Weiters sind bei der Anmeldung das Geburtsdatum und die SC-Nummer bekannt zu geben.

Inhalte

1. Teil: Theoretischer Vortrag zu den Themen

  • Was ist der ECDL?
  • Umsetzung im österreichischen Schulwesen
  • Neuigkeiten aus dem BMBF
  • Produktportfolio der it in der Bildung GmbH

2. Teil: Praxis am PC

  • Einschulung auf das elektronische Prüfungssystem ITS R2
  • Einschulung für die Prüfungsdatenbank EM.MA
  • Ablegen von drei Modulen (davon eines manuell, zwei elektronisch) unter "Stressbedingungen" (20 Minuten pro Modul).

    • Manuell: Office-Modul
    • Elektronisch: Ein Office-Modul und ein Grundlagen-Modul oder Online-Zusammenarbeit oder IT-Security

Voraussetzungen für Ihre Prüfertätigkeit

  • Lehramtstudierende sowie Lehrerin bzw. Lehrer an einer österreichischen Schule (egal welcher Schultyp)
  • Mitglied im "Verein zur Förderung des ECDL an Schulen"
  • Erfolgreicher Besuch der ECDL-Prüferqualifikation (im Rahmen des Ausbildungsseminars)
    • Sie dürfen sowohl elektronische Prüfungen als auch Prüfungen mit Open Office bzw. Libre Office, die noch händisch zu korrigieren sind, übernehmen.

Kosten

Die Kosten dieser Ausbildung sind von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst zu tragen.

Unabhängig davon werden eine Einschreibgebühr für den Verein ECDL und der erste Mitgliedsbeitrag (für das laufende Schuljahr) eingehoben.

Für die Ablegung der Prüferqualifikation ist eine gültige Skills Card notwendig.

Kostenaufstellung pro Person
Referentenkosten € 120,00
Einschreibgebühr (einmalig) € 15,00
Mitgliedsbeitrag für das laufende Schuljahr € 15,00
Kaution für Prüfer-Stick € 20,00
Skills Card entfällt (vergl. Voraussetzung)