ECDL STANDARD

der klassische ECDL mit sieben Modulen

Der ECDL STANDARD ist ein international anerkanntes, standardisiertes Informationstechnologiezertifikat bestehend aus sieben Modulen.

Fix vorgegeben sind die Module Computer Grundlagen, Online Grundlagen, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und IT-Security.
Als siebentes Modul kann entweder Datenbanken anwenden, Online Zusammenarbeit oder Bildbearbeitung gewählt werden.

Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren.

Prüfung

Ab dem Schuljahr 2014/15 stehen auch für die neuen Module elektronische Prüfungen zur Verfügung. Die Prüfung für das Modul Bildbearbeitung basiert auf der Software GIMP 2.8.10.

Es gibt grundsätzlich keine vorgegebene Reihenfolge für die Ablegung der Module. Aus pädagogischer Sicht empfehlen wir, zuerst die Grundlagenmodule Computer Grundlagen und Online Grundlagen, dann das Modul Textverarbeitung und schließlich alle anderen Module zu absolvieren.

Prüfungsdauer pro Modul
45 Minuten

Modul Bildbearbeitung (Image Editing): 60 Minuten

Passrate
75 % der Prüfungsfragen müssen richtig beantwortet werden.

Inhalt
Den Lernzielkatalog und die Vorbereitungsprüfungen für Open Office finden Sie unter Schnellzugriff - Downloads.

Die entsprechenden Vorbereitungsprüfungen für die Microsoft-Produkte, Online Zusammenarbeit und Bildbearbeitung finden Sie auf Ihrem Schulstick.

Zertifikat

Die Richtlinien für die Zertifikatsaustellung finden Sie >>hier.